spacer

Teamentwicklung Berlin / Teambuilding Berlin

Eine neues Team, neue Herausforderungen oder eine veränderte Organisationsstruktur bieten die Chance einen Entwicklungsprozess durch eine externe Teamentwicklung begleiten zu lassen.

Das kann vieles beinhalten:

  • neue Prozesse definieren, Kompetenzen und Verantwortlichkeiten klären
  •  höhere Arbeitszufriedenheit und Effektivität
  • Selbstverständnis, Rollen, Aufgaben und Zusammenspiel bzw. -arbeit entwickeln
  • kurz- und langfristige Ziele und  Strategien klären - andersherum
  • Angst vor Konflikten und Reibung bearbeiten/ Konfliktkultur entwickeln
  • von losen Arbeitsgruppen zu effizienten Teams
  • schwierige Rahmenbedingungen meistern, z.B. durch Ressourcenknappheit, veränderte oder unklare Vorgaben, personelle Fluktuation
  • gute Mitarbeitende längerfristig fördern und binden.
  • Schwierige Rahmenbedingungen meistern, etwa unklare Vorgaben von oben, schnelles Wachstum, Ressourcenknappheit, strategische Zwickmühlen

Ein gutes Team zu gestalten ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die verschiedenste Aspekte umfasst. Es braucht klare Vorgaben, Transparenz über die Ziele, die nötigen Ressourcen, die Erlaubnis und den Spielraum für Entwicklung, aber auch die Mitwirkung der Mitarbeiter_innen. Ein erfolgreiches Teams entsteht nicht auf Anhieb, sondern wächst aus einem gelingenden Gruppen- und einem arbeitsbezogenen Lernprozess.

Systemische Teamentwicklung bzw. Teambuilding unterstützt dabei ein Team als Ganzes handlungsfähiger zu machen, strategisch auszurichten und sich zur lernenden Organisationseinheit zu entwickeln. Ein gemeinsames Verständnis von Arbeitszielen und Qualität, das Handwerkszeug für Entscheidungsfindung und Kommunikation, ein guter Teamgeist und gegenseitiger Respekt sind das Ziel. Ein Perspektivwechsel kann zur klareren Aufgaben- und Rollenverteilung führen und fördert die Fähigkeit zur Selbstorganisation von Systemen. Die Ressourcen eines Teams werden aktiviert und in den Prozess der Lösungsfindung mit eingebunden. Dadurch wird kollegiale Unterstützung gefördert und in den Arbeitsalltag integriert.

Konflikte, Reibung, unterschiedliche Meinungen und Temperamente sind dabei nicht nur Störfaktoren, sondern auch handlungsfördernd. Sie können zu konstruktiven Lösungen führen. Durch die Förderung der Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb von Teams und zwischen Team und Leitung entwickelt sich eine positive Konfliktkultur, die Vertrauen schafft, fehlerfreundlich ist und auch in schwierigen Situationen einen leichten, humorvollen Umgang miteinander ermöglicht.

Kontakt und Auftragsklärung:

In einem unverbindlichen Erstgespräch mit Ihnen als Geschäftsführung oder Teamleitung werden Ihre Ziele, Ideen und  Entwicklungsthemen, sowie Indikatoren für einen Erfolg der Teamentwicklung besprochen.

Grundsätzlich sollte die Teamleitung Teil des Prozesses sein. Wenn es zwischen Team und Leitung bzw. Vorgesetzten Konflikte gibt, kann es Sinn machen eine erste Einheit nur mit dem Team zu gestalten, um entweder Dinge anzusprechen die sonst unausgesprochen bleiben würden oder unsachliche, persönliche Kritik an der Leitung in ein professionelles Feedback zu transformieren.

Teamentwicklung gelingt nicht ohne das Team! Transparenz über den Auftrag und die Rolle des Team-Coaches sind ein wichtiger Faktor um ein Team ins Boot zu holen. Im Rahmen des Auftrags wird auch mit dem Team eine Auftragsklärung durchgeführt. Hier gilt es das Team darin zu unterstützen auftauchende Unzufriedenheit, Kritik und Forderungen in einen konstruktiven Prozess zu übersetzen und eine lösungsorientierte Haltung einzunehmen. Je nach Team und Situation können in diesem Prozess neue Bedarfe oder Probleme sichtbar werden, die ggf. mit  den Leitenden eine Justierung des Auftrags erfordert.  

Systemische Teamentwicklung kann ein eintägiger Workshop, die Begleitung eines längeren Prozesses oder Projektes oder ein kontinuierliches Team-Coaching sein.

Wir erstellen ein Kurzkonzept und ein Angebot, das Ihnen als Entscheidungsgrundlage dient. Dazu gehören Vorschläge für spezifische Maßnahmen und Interventionen.

Teamentwicklung Berlin / Teambilding Berlin findet statt als:

Alle Angebote können bei Ihnen oder in unseren Praxisräumen in Berlin Pankow stattfinden.

Wir vereinbaren gerne einen Termin zum Kennenlernen und einem unverbindlichem Vorgespräch.

Kontakt: Koordination / Beratung / Therapie:
Tel: 0157 - 87510758

Mailadresse: info@family-first.de

Unsere speziefischen Angebote sind:

Coaching.jpg
Ein neues Projekte umsetzen, Krisen meistern, konfliktfähig sein, den Blick für das große Ganze behalten, die richtigen Aufgaben delegieren und sich auf das Wesentliche fokussieren, wir unterstützt Sie dabei für… weiter
spacer
Erste Hilfe.jpg
ist eine effektive Methode um besondere berufliche Herausforderungen erfolgreich und effektiv zu meistern, seine beruflichen Kompetenzen zu erweitern oder eine berufliche Um- oder Neuorientierung anzugehen. Dabei ist eine gesunde Work-Life-Balance… weiter
spacer
988001_95892044.jpg
Gute Teamarbeit und eine gute Organisation kann sehr Vieles leisten: effektive Arbeit und effiziente Ressourcennutzung, flexible und kreative Lösungen, hohe Arbeitszufriedenheit, entwicklungsfähige und lernende Organisationen. Der Erfolg eines Teams entsteht… weiter
spacer
mediation.jpg
Ein Gesundheitscoaching kann sinnvoll sein: wenn Sie zu viel Stress ausgesetzt sind, sich erschöpft fühlen wenn Sie ein neues Gefühl, ein neues Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung herstellen möchten wenn… weiter
spacer
2.jpg
Wir bieten entsprechend unserer Erfahrung verschieden Fortbildungen und Weiterbildungen oder Inhouse Schulungen an in den Bereichen: Kommunikation Konfliktmanagement Beziehungsgestaltung Gesundheit Führung- und Organisation Geprägt durch unsere systemische Haltung ist es… weiter
spacer
988381_20553639.jpg
Supervision und Coaching in der Kinder- und Jugendhilfe Berlin findet statt als: Fallsupervision,Teamsupervision, Einzelsupervision / Coaching von Leitungskräften und Einrichtungssupervision mit dem Team, der Leitung und dem Träger der Einrichtung.  weiter
spacer
988001_95892044.jpg
Supervision findet statt als: Teamsupervision, Einzelsupervision oder Coaching der Leitung, Fallsupervision und Einrichtungssupervision mit den Erzieher_innen, der Leitung und dem Träger der Einrichtung. weiter